DVD-Tipp des Monats November 2013

DVD-Tipp des Monats November: "Master and Commander – Bis ans Ende der Welt"

Filmtitel

Master and Commander – Bis ans Ende der Welt

Drehbuch

JOHN Collee, Peter Weir

Regisseur

Peter Weir

Erscheinungsjahr/Land

2003, USA

Filmverleih

Fox Deutschland

Auszeichnungen

10 Oscar- Nominierungen

FSK (Altersfreigabe)

FSK 12

Genre

Abenteuer, Action

Länge

133 Min

Darsteller

Russell Crowe, Paul Bettany

Inhalt

Der Film spielt in der Zeit der napoleonischen Kriege um 1805.

Dabei geht es um den Kapitän Jack Aubrey, der für die britische Flotte mit seiner Crew von über 100 Mannen gegen das französische Kriegsschiff „Acheron“ segelt.

Doch nun wird sein prächtiges Schiff, die“ Surprise“, von dem Kaperschiff „Acheron“ böse und hinterlistig attackiert. Dabei verlieren sie einige wichtige Matrosen und der Kapitän Jack Aubrey, genannt Lucky Jack, beschließt sich an den viel besser ausgestattetetem und mit mehr Männern bewaffnetem Schiff der Franzosen zu rächen. Sie verfolgen schließlich das Schiff von der Ostküsten Südamerikas um das Kap Hoorn bis zur Westküste. Immer wieder verlieren sie die „Acheron“, erst in der Nähe der Galapagos Inseln finden sie es wieder. Wird Lucky Luke es schaffen sich zu rächen ?

Hier Trailer anschauen

Unsere Meinung:

Ennio (13 Jahre): Ich fand den Film spanend und auch sehr interessant, weil man einiges über das damalige Leben auf einem Schiff erfuhr und Geschichten oder Filme mit historischen Hintergründen genau mein Genre sind .

Luca (12 Jahre): Ich finde den Film okay, er war spannend, aber es war dumm, dass es ein offenes Ende gab.

 

 

 

 

 

 

joomla template 1.6