Wie sieht die Umsetzung aus?

Meine Arbeit besteht aus drei wesentlichen Bereichen.

  • Einzelfallhilfe
      • - Gespräche, Unterstützung und Begleitung von SchülerInnen, Eltern/ Erziehungsberechtigten und LehrerInnen
      • - Neutrale Vermittlung bei Konflikten
  • Gruppenarbeit
      • - „Soziales Lernen“ in der Grundschule (z.B. „Ferdi-Stunden in den 1./2. Klassen) 
      • „Soziales Lernen“/ Kennenlerntage in den 5. Klassen
      • Teamtrainings in Klassen aller Jahrgangsstufen
      • Angebote von Projekten („Peacemaker“/ Faire Raufspiele für Mädchen)
      • Begleitung von Klassen zu Ausflügen
      • Mitarbeit bei Projektwochen und Schulfesten
      • Mitwirkung bei der SMV
      • Weitere vorbeugende Angebote und Projekte für Gruppen und Klassen
  • Netzwerkarbeit
      • Organisation von Projekten, die von Externen an der Schule durchgeführt werden (z.B. „Mut tut gut“/ Tempus fugit)
      • Vernetzung der Schule nach außen (mit Kooperationspartnern, Fachdiensten, etc.)
      • Austausch mit KollegInnen
  • Meine Arbeit konkret
joomla template 1.6