Technische Ausbildung

Hallo Leute,

  • EFK2
damit im Jugendtechnikcenter unserer Schule nicht nur Neunt - und Zehntklässler, sondern auch wir jüngeren Schüler in Sachen Elektronik tätig sein können, gibt es seit Beginn dieses Jahres den Kurs „Elektronik für Kids“. Auf dem Bild Nr. 1 könnt ihr unsere Gruppe zusammen mit Marc sehen. Jeden Dienstag, wenn wir uns treffen, ist er dabei. Im Alltag ist er Lehrling im dritten Lehrjahr bei der Firma Endress + Hauser. Für uns ist es toll, dass er da ist, nicht nur weil er ja Fachmann in Sachen Elektronik ist, sondern weil er als ehemaliger Schüler unserer Schule uns auch viele wertvolle Tipps über den Betrieb und die Berufsausbildung zum Elektroniker geben kann. Geleitet wird der Kurs übrigens von Herrn Volz, der an unserer Schule für das Fach Technik zuständig ist.

Fotos, Schaltpläne und Vieles mehr...

Arbeiten wie die Profis

 

Im Jugentechnikzentrum, das den Kern der Bildungspartnerschaft zwischen der Wiesentalschule Maulburg und der Firma Endress + Hauser darstellt, können Schülerinnen und Schüler einen Elektronikkurs unter professioneller Anleitung und in professioneller Umgebung belegen.

  • a

Im Januar 2012 erhielt wieder einmal eine Gruppe von Neuntklässlern ihre Zertifikate (siehe Bilderschau).

Technikunterricht von der 5. Klasse an

Für das praktische, handlungsorientierte Lernen, aber auch als Grundlage für verschiedenste technische Berufe bietet das Fach Technik ideale Voraussetzungen.

Sein Anteil an den Fächerverbünden Wirtschaft, Arbeit, Gesellschaft (WAG) und Materie, Natur, Technik (MNT) wurde in der Wiesentalschule schon immer sehr hoch eingestuft und im Hinblick auf die Bildungspartnerschaft mit dem Unternehmen Endress + Hauser besonders stark ausgebaut. Hier wird der Schwerpunkt auf Metallbearbeitung, Elektrik, Elektronik, Technisches Zeichnen mit CAD und die Steuerung von Maschinen mit CNC gelegt.

Weiterlesen:

joomla template 1.6